Was ist das Länderrisiko?

Als Länderrisiko bezeichnet man das Risiko einer ungewissen politischen beziehungsweise wirtschaftlichen Entwicklung im jeweiligen Inland, in dem das betreffende Wertpapier gekauft wurde. Solche politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen können durchaus großen Einfluss auf die Kurse von Wertpapieren haben. So können beispielsweise die Kurse für Wertpapiere ganz deutlich fallen, wenn ein Land in seiner Kreditwürdigkeit herabgesetzt wird oder Unruhen beziehungsweise ein Bürgerkrieg ausbrechen. In den modernen westlichen Ländern lässt sich das Länderrisiko noch relativ gut einschätzen. Wer allerdings sein Kapital in Wertpapiere von Schwellen- beziehungsweise Dritte-Welt-Ländern investiert, muss immer mit einem erhöhten Länderrisiko leben.


Was ist das Länderrisiko?
5 (100%) 1 vote