Balkenchart

Der Balkenchart stellt heute die mit Abstand am meisten verwendete Chartform im Währungshandel dar. Die Kursentwicklung wird bei dieser Chart-Darstellung anhand eines Balkens dargestellt. Die beiden Enden des vertikal eingezeichneten Balkens bilden jeweils den niedrigsten und den höchsten Kursstand im Beobachtungszeitraum ab. Die Schwankungen werden in dieser Chartform anhand von kleinen Strichen rechts und links des Balkans eingezeichnet. Der Leser des Charts kann also sofort erkennen, welche Kurssprünge die Währung im Beobachtungszeitraum gemacht hat, außerdem erhält er einen fundierten Überblick über die Gesamtentwicklung der Währung im Beobachtungszeitraum.

Balkenchart
Bitte geben Sie eine Bewertung ab