Double-Top


Eine Umkehrfunktion die im Bereich der Forex-Charttechnik zu finden ist, ist das so genannte Double-Top. Double-Top stellt das genaue Gegenteil des Double-Bottom dar. Die Chartformation Double-Top kann nur in einem steigenden Markt sich wieder finden. Das typische hierbei sind die beiden ausgebildeten Hochs, die ungefähr das gleiche Niveau erreichen. Das ausgerechnet in dem jeweiligen Kursniveau zwei solche Hochs mit einer anschließenden Kurskorrektur nach Unten zu finden sind, wird von den Experten und Kennern als ein Zeichen dafür gesehen das eben über diesen Niveau ein Widerstand anzutreffen ist. Dieser Widerstand könnte zwar in der Theorie durchbrochen werden, jedoch geht das so genannte Double-Top davon aus, dass eben im Anschluss an das zweite Antesten dieser Marke mit dem Ausbilden des zweiten Hochs eine Kurskorrektur nach unten hin stattfinden wird.

Bei der Chartformation Double-Top ist es außerordentlich wichtig, dass sich die beiden gebildeten Hochs auf einem annähernd gleiches Kursniveau befinden. Beim Double-Top sollten also nicht mehrere Prozent Unterschied auftreten. Weiterhin ist es bei der Chartformation Double-Top außerordentlich wichtig, dass die verlaufende Kurskorrektur und die anschließende Erholung keinen allzu langen Zeitraum und Kurskorridor in Anspruch nimmt. Wenn all diese Vorraussetzungen auch tatsächlich erfüllt werden, kann von einem Double-Top gesprochen werden. Die Chartformation Double-Top sorgt bei den meisten Anlegern nicht für Freude, aber richtig angewandt kann sie vor Verlusten schützen. Beim Double-Top handelt es sich um eine Umkehrfunktion aus der sich im weiteren Verlauf eine deutlich und spürbare negative Kurskorrektur ergibt, die wiederum fallende Kurse und Werte aufzeigen kann.


Double-Top
Bitte geben Sie eine Bewertung ab