Nur auf kostenpflichtige Signale verlassen?

Sich nur auf kostenpflichtige Signale zu verlassen, ist grundsätzlich nicht der richtige Weg. Keiner kann Ihnen garantieren, dass kostenpflichtige Signale besser oder zutreffender sind als kostenlose. Experten empfehlen, besser mehrere kostenlose Signale als Grundlage für die eigenen Handelsentscheidungen heranzuziehen, als nur eines oder wenige kostenpflichtige. Insbesondere im Internet sind viele dubiose Anbieter unterwegs, die Ihnen gegen gutes Geld einmalige und den kostenlosen Versionen haushoch überlegenen Signale liefern möchten. Dabei handelt es sich jedoch meist um leere Versprechen. Vielmehr ist es so, dass diese Signallieferanten zunächst selbst Einzelsignale sammeln und aus diesen ihr Signal entwickeln. Für diesen Service muss der Kunde dann einen entsprechend hohen Betrag bezahlen. Wer die Zeit nicht aufbringen möchte, einzelne Signale zu sammeln und selbst auszuwerten, der kann sein Geld in einen solchen Dienst investieren. Besser ist es jedoch, selbst in diesem Bereich aktiv zu werden.

Nur auf kostenpflichtige Signale verlassen?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab