Activtrades


Der im Jahre 2001 in England gegründete Forex Broker Activtrades hat in den letzten Jahren einen sehr großen Kundenstamm aufbauen können. Dies kommt dabei nicht von ungefähr, denn Activtrades weiß wirklich auf den unterschiedlichsten Wegen zu überzeugen. Activtrades wurde schon von Beginn an mit einer weltweiten Ausrichtung geplant und in Angriff genommen, was den Vorteil mit sich bringt, dass nicht nur die Webseite in unterschiedlichen Sprachen vorhanden ist, sondern auch der Kundensupport, beispielsweise neben der englischen Sprache auch auf Spanisch oder Deutsch abgewickelt werden kann.

Activtrades selbst steht für einen direkten Marktzugang und zudem dafür den eigenen Kunden wirklich sehr viele und gute Informationen an die Hand zu geben. So stehen zum Beispiel kostenlose Realtimekurse zur Verfügung. Im so genannten Research Angebot sind zudem verschiedene Charts und Indikatoren eingebunden, die man als Forex-Trader für das beurteilen eigener Trades natürlich bestens gebrauchen kann.


Ein weiteres großes Plus von Activtrades im Vergleich zur Konkurrenz, ist die eigene Handelssoftware und Plattform. So wird erreicht, dass man ohne Probleme und Schwierigkeiten an der NASDAQ, der NYSE oder aber auch an der europäischen Eurex als Trader aktiv werden kann. Darüber hinaus weiß auch der Angebotsumfang zu überzeugen. Neben unterschiedlichen Währungspaaren steht dem angemeldeten Kunden auch der Handel mit Rohstoffen, Derivaten und sogar mit US-Aktien offen. Dies sorgt dafür, dass zahlreiche große institutionelle Anleger inzwischen beim Forex Broker Activtrades heimisch geworden sind.

Activtrades
Bitte geben Sie eine Bewertung ab