Woran erkennt man einen guten Forex-Broker?

Ein guter Broker sollte sein Handwerk verstehen und dem Kunden stets ein guter Partner sein. Wichtig zu wissen ist, dass die meisten Handelsplattformen, welche heute den Währungshandel im Internet möglich machen, im eigentlichen Sinne keine Forex-Broker sind, sondern lediglich den Rahmen zum Handel zur Verfügung stellen. Sie bieten die technische Plattform, importieren Handelssignale und verschiedene Chartmodelle, sind aber nicht selbst im Währungshandel tätig. Das muss nichts Schlechtes sein, mancher Anleger wünscht sich allerdings eine etwas bessere und persönlichere Beratung. In diesem Fall sollte er zu einem Spezialisten für Währungshandel bei einem real existierenden Kreditinstitut gehen.

Woran erkennt man einen guten Forex-Broker?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab