Wo werden Währungen gehandelt?

Im Gegensatz zum Handel mit Wertpapieren – also Aktien etc. – gibt es für den Währungshandel keinen festen Börsenplatz auf der Welt. Es handelt sich dabei also um einen dezentralen Handel, der überall auf der Welt an den unterschiedlichsten Orten stattfindet. Üblicherweise werden die Transaktionen direkt zwischen den Kreditinstituten selbst oder über zwischengeschaltete Händler abgewickelt. Dabei wurden Währungen ursprünglich an allen Werktagen zu festgelegten Uhrzeiten gehandelt, mittlerweile ist man jedoch dazu übergegangen, sogar am Wochenende Transaktionen durchzuführen. Insbesondere das Internet trug hierzu seinen Teil bei, da der Handel über dieses Medium besonders schnell und einfach abzuwickeln ist. Außerdem bietet das Internet zahlreiche Möglichkeiten zur Automatisierung des Handels, so dass sich dieser nicht mehr nur auf die üblichen Geschäftszeiten beschränken muss.

Wo werden Währungen gehandelt?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab