Was ist ein Drei-Wege-Kredit?


Ein Drei-Wege-Kredit kommt sehr oft bei der Finanzierung von Kraftfahrzeugen zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um ein sehr flexibles Kreditmodell, das zumeist aus einer Anzahlung, den monatlichen Raten sowie einer recht hohen Schlussrate besteht. Der Kreditnehmer kann nun wählen, wie er mit dieser Schlussrate verfahren möchte. Er kann zum einen das Fahrzeug an den Händler zurückgeben und damit die Schlussrate begleichen, er kann diese aber auch durch die Aufnahme eines neuen Darlehens weiter finanzieren. Als dritte Möglichkeit bietet sich an, die Schlussrate in einem Betrag zu bezahlen, so dass das Fahrzeug dann direkt in das Eigentum des Kreditnehmers übergeht. Damit ist der Kreditvertrag des Drei-Wege-Kredit beendet.

zurück zur Übersicht – Fragen und Antworten zum Kredit


Hier können Sie einen günstigen Kredit finden!

Was ist ein Drei-Wege-Kredit?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab