Was passiert mit meinem Kredit, wenn ich arbeitslos werde?


Wenn Sie arbeitslos werden entbindet Sie das selbstverständlich nicht von der Pflicht zur Rückzahlung des Kredits. Oftmals lässt sich jedoch mit der Kredit gebenden Bank in diesem Fall eine Herabsetzung der monatlichen Raten vom Kredit vereinbaren, so dass Sie diese von Ihrem Arbeitslosengeld bezahlen können. Auch ein Aussetzen der Raten des Kredits für einen bestimmten Zeitraum ist wenn Sie arbeitslos werden grundsätzlich möglich. Von Vorteil ist es, wenn Sie für den Fall der Arbeitslosigkeit bereits bei Abschluss des Kredit eine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben. Diese wird dann die weiteren Raten vom Kredit für Sie bezahlen – zumindest so lange, wie Sie arbeitslos sind und bis Sie wieder eine Arbeitsstelle gefunden haben.

zurück zur Übersicht – Fragen und Antworten zum Kredit


Hier können Sie einen günstigen Kredit finden!

Was passiert mit meinem Kredit, wenn ich arbeitslos werde?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab