Erhalte ich mehr Zinsen, wenn ich mehr Kapital auf ein Tagesgeldkonto einzahle?

Ob mehr Kapital mehr Zinsen bringen, wird von den einzelnen Banken höchst unterschiedlich gehandhabt. Üblich ist, dass das komplette Anlagekapital einer einheitlichen Verzinsung unterliegt. Es gibt allerdings auch Banken, welche ihre Zinsen in einem Staffelsystem anlegen, wobei die niedrigste Verzinsung dann beim Mindesteinlagebetrag beginnt und bis zum Maximalbetrag in Stufen immer weiter ansteigt. Auch den umgekehrten Fall gibt es. Bei einzelnen Banken gibt es den höchsten Zinssatz lediglich auf den Mindestanlagebetrag, bis zum Maximalbetrag wird der Zinssatz dann in Stufen herabgesetzt. Damit möchte man vermeiden, dass große Summen lediglich für kurze Zeit auf dem Tagesgeldkonto zwischengeparkt werden. Für das Kreditinstitut bedeutet das einen erhöhten Verwaltungsaufwand bei gleichzeitigen Schwierigkeiten, mit dem eingezahlten Kapital in diesem kurzen Zeitraum erfolgreich zu wirtschaften.

Tagesgeld FAQ – zurück zur Fragen-Übersicht!

hier Tagesgeld-Angebote vergleichen!

Erhalte ich mehr Zinsen, wenn ich mehr Kapital auf ein Tagesgeldkonto einzahle?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab