Muss ich bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos Betrug fürchten?


Bei deutschen Kreditinstituten und seriösen Banken aus dem Ausland sicher nicht. Etwas Vorsicht ist allerdings bei kleinen und weitgehend unbekannten Kreditinstituten aus dem fernen Ausland geboten, zum Beispiel aus den USA oder dem asiatischen Raum. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass die Konditionen für Ihr Tagesgeldkonto schon vor Abschluss vollständig offengelegt werden, so dass keinerlei Zweifel bleiben. Einige Banken werben zum Beispiel mit besonders hohen Zinssätzen, bei denen sich allerdings anschließend herausstellt, dass diese nur für einen begrenzten Zeitraum gelten. Mit solchen Tricks wird der Kunde zwar nicht übers Ohr gehauen, trotzdem ist es ärgerlich, wenn man die entsprechenden Klauseln in den Werbeangeboten und Verträgen erst nach Eröffnung des Kontos entdeckt.

Tagesgeld FAQ – zurück zur Fragen-Übersicht!

zum Zinsrechner und Tagesgeld-Vergleich!


Muss ich bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos Betrug fürchten?
5 (100%) 1 vote