Effektivzins

Der Effektivzins ist in Deutschland vor allem unter der Bezeichnung „Effektiver Jahreszins“ (Abk. eff. Zins) bekannt. Dabei handelt es sich um die Angabe eines Zinssatzes, der alle Nebenkosten mit enthält und es somit möglich macht, verschiedene Angebote objektiv miteinander zu vergleichen. Ein effektiver Zinssatz kann übrigens auch für variable Darlehen vereinbart werden, hierbei spricht man allerdings vom „Effektiven Anfangszinssatz“. In Deutschland ist die Angabe eines Effektivzinses gesetzlich vorgeschrieben, die Notwendigkeit dazu gründet sich auf der Preisangabenverordnung sowie dem Bürgerlichen Gesetzbuch. In diesen Gesetzesschriften ist auch gleich eine vorgeschriebene Rechenmethode enthalten, mit der der effektive Jahreszins berechnet werden kann.

Zurück zur Übersicht

Effektivzins
5 (100%) 1 vote