Girokonto ohne Schufa

Als Girokonto ohne Schufa wird allgemein ein Bankkonto bezeichnet, welches man auch mit einer negativen Schufaauskunft erhält.

Kostenloses Girokonto ohne Schufa?

Leider ist keine Bank oder Sparkasse bekannt, die solch ein schufafreies Konto kostenlos anbietet. Viele der bekannten Geldinstitute weisen Kunden die eine „schlechte Schufa“ haben ab. Dies geschieht oft unter fragwürdigen Begründungen. Negative Einträge in der Schufaakte sind bei den nachfolgenden Angeboten kein Hinderungsgrund. Eine erfolgreiche Kontoeröffnung ist trotz schlechter Schufa kein Problem. Die Eröffnung von diesem Konto ist auch bei eidesstattlicher Versicherung und trotz einer bereits vorliegenden Pfändung problemlos möglich. Ein Bankkonto ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung können Sie hier also sofort online eröffnen. Es erfolgt keine Ablehnung auf Grund negativer Schufaeinträge, schlechter Bonität oder einer vorliegenden Kontopfändung.

Tipp direkt zum Angebot / Girokonto ohne Schufa jetzt eröffnen

Kann man ein Konto ohne Schufa sofort online eröffnen?

Girokonto ohne Schufa Das Girokonto ohne Schufa ist ein Onlinekonto, welches Sie sofort im Internet eröffnen und führen können. Es erfolgt keine Schufaabfrage. Das Angebot zum schufafreien Konto beinhaltet sowohl eine EC-Karte als auch eine Kreditkarte als Visacard. Dieses schufafreie Konto ist ein vollwertiges Girokonto welches Sie garantiert auch mit einem schlechten Schufa-Eintrag oder abgegebener EV (eidesstattliche Versicherung) erhalten.

Tipp direkt zum Angebot / Girokonto ohne Schufa eröffnen

Girokonto ohne Schufa-Prüfung eröffnen

Neben dem Onlinebanking bietet Ihnen das Konto ohne Schufa auch viele weitere Möglichkeiten um über Ihr Geld verfügen zu können. Mit Ihrer Kreditkarte können Sie weltweit und im Internet bezahlen. Zum hier angebotenen Girokonto gehören sowohl eine EC-Karte sowie eine VISA-Kreditkarte. Lastschriften und Daueraufträge sind ohne weiteres möglich. Bei Bedarf kann das Bankkonto nach Kontoeröffnung auch in ein so genanntes Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umgewandelt werden.

Tipp direkt zum Angebot / Girokonto ohne Schufa eröffnen

Weitere Möglichkeiten ein schufafreies Konto zu erhalten

Um eine deutsche Bankverbindung trotz negativer Schufaakte zu erhalten, können auch einige Angebote von Prepaid-Kreditkarten-Anbietern genutzt werden. Leider gibt es bei solchen Angeboten oft nicht die Möglichkeit der Lastschrift. Alle Überweisungen müssen von diesen Konten also persönlich getätigt werden. Die Beantragung und das Eröffnen eines solchen Kontos ohne Schufa und abgegebener EV ist natürlich auch bei vielen negativen Schufaeinträgen und schlechter Bonität möglich.

Übersicht der Angebote zum schufafreien Girokonto

Bank / KontonameGebühren / Kosten KontoeröffnungLastschriftPfändungsschutzInfo / zur Bank
Paycenter
Paycenter Onlinekonto
Giro ohne Schufa
9,90 € unser Tipp: da schnell & unkompliziert
Monatsgebühr
einmalige Einrichtungsgebühr:

36 € für Privatkonto und gewerbliches Konto
99 € für Firmenkonto
Lastschriften und Daueraufträge sind möglich (vollwertiges Girokonto)optional (kann als Konto mit Pfändungsschutz geführt werden)...mehr
Wirecard
wirecard-Bank
Trio ohne Schufa
6,95 € monatlich / 39 € (einmalig)Lastschriften und Daueraufträge sind möglichoptional (kann nach Kontoeröffnung zum P-Konto gewandelt werden)...mehr

Voraussetzung für die Kontoeröffnung

Wenn Sie online das schufafreie Konto eröffnen möchten, müssen Sie einen deutschen Wohnsitz haben. Weitere Voraussetzung ist das Mindestalter von 18 Jahren. Um das Bankkonto ohne Schufa führen zu können benötigen Sie weiterhin einen Internetzugang, da es sich bei der Bank um eine Direktbank, also eine reine Onlinebank, handelt die keine Filialen betreibt. Für das hier angebotene Girokonto ohne Schufa ist kein Mindestgeldeingang erforderlich.

weitere Informationen und Kontoeröffnung

Geschäftskonto ohne Schufa

Diese Angebote umfassen Geschäftskonten die Sie schufafrei erhalten können. Sinnvoll für alle Unternehmer, die auf Grund eines negativen Schufaeintrag oder einer abgegebenen eidesstattlichen Versicherung kein Geschäftsgirokonto bei einer herkömmlichen Bank oder Sparkasse erhalten.

Die beiden Möglichkeiten mittels Kreditkarte ein Geschäftskonto ohne Schufa unterhalten zu können umfassen leider nicht alle Features die bei einem Businesskonto benötigt werden. So sind beispielsweise Lastschriften nicht möglich. Alternativ können Sie das bereits oben angesprochene Prepaidkonto mit EC und Kreditkarte eröffnen und als Geschäftskonto nutzen.

Vorsicht bei schufafreien Angeboten!

Einige Angebote im Internet, mit dem Vermerk ohne Schufa, können sich im Nachhinein als unseriös herausstellen. Lesen Sie sich besonders das sogenannte Kleingedruckte durch, um nicht auf unseriöse Anbieter hereinzufallen. Wichtig! Zahlen Sie keine Gebühren im voraus an windige Vermittler die Ihnen versprechen nach entsprechender Vorkasse das gewünschte Angebot bereitzustellen!

Noch ein Tipp: Bei einer drohenden Pfändung sollten Sie Ihr neues Girokonto direkt in ein sogenanntes Pfändungsschutzkonto umwandeln. Damit können Sie sich vor unerwünschten Zugriffen Ihrer Gläubiger schützen.

Was Sie auch interessieren könnte – weitere Informationen rund ums Thema.