Festgeld-Vergleich



Eine Möglichkeit Geld anzulegen bietet das Festgeldkonto. Festgeld bedeutet einen bestimmten Betrag für eine vorher bestimmte Zeit anzulegen. Während dieser Laufzeit können Sie nicht beziehungsweise nur mit Verlust auf Ihre Geldanlage zugreifen. Aus diesem Grund wird diese Geldanlage Festgeld oder Festgeldkonto genannt. Auch bei der Anlage von Festgeld gibt es bei Banken und Sparkassen in Bezug auf die Konditionen wie Zinsen und Laufzeit oft recht große Unterschiede. Ein ausführlicher Vergleich verschiedener Festgeldkonten sollte dieser Geldanlage grundsätzlich vorausgehen.


Festgeld Zinsvergleich – Festgeldkontenvergleich

Im nachstehenden Festgeld-Vergleich mit Zinsrechner finden Sie eine Übersicht verschiedenen Angebote zum Festgeld. Je nach Laufzeit und Anlagehöhe können Sie bestimmen, welche Bank oder Sparkasse den besten Zins bietet. Um weitere und detaillierte Auskünfte zum jeweiligen Festgeldkonto
oder Bankhaus zu erhalten, können Sie unter dem Link "zum Anbiter" direkt die Seite der Bank besuchen.

Anlagebetrag
Euro
Anlagedauer
Einlagensicherung
 
Einlagen-
sicherung
Ertrag
Rendite
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.11.2018. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Auf Banktipp.net finden Sie einen weiteren Festgeld-Vergleich.

Bankenvergleich – das beste Festgeld finden

Auch beim Festgeld lässt sich nicht pauschal sagen welches das beste Festgeldkonto ist. In Ihren persönlichen Bankenvergleich zum Festgeld sollten einige Überlegungen berücksichtigt werden. So sollte unter anderem sicher gestellt sein, dass der gewählte Anlagebetrag während der gesamten Laufzeit von Ihnen nicht anderweitig benötigt wird. Nur schwerlich oder mit Verlust lässt sich auf ein bestehendes Festgeldkonto zugreifen. Kann dies nicht gewährleistet werden, ist es oft besser ein Tagesgeldkonto als Geldanlage zu wählen.


Bewertungen Festgeldkonto

Geldanlagen auf einem Festgeldkonto beziehungsweise Festzinskonto lohnen sich oftmals erst bei einem hohen Anlagebetrag und relativ langer Laufzeit. Wer auf gute Zinsen nicht verzichten möchte, ist mit der Eröffnung eines Konto für Tagesgeld oftmals besser beraten. Gegenüber Festgeldkonten ist bei Tagesgeldkonten die tägliche Verfügbarkeit Ihrer Sparanlage als sehr vorteilhaft anzusehen.

Hinweis zur Einlagensicherheit

Der Bundesverband deutsche Banken hat in einer aktuellen Verlautbarung klar gestellt, dass der Einlagensicherungsfond sich nicht in einer Notlage befindet.

Festgeld-Vergleich
4.8 (96.67%) 12 votes