Kreditkarten Vergleich

Unser Kreditkarten-Vergleich soll Ihnen helfen die passende Kreditkarte nach Ihren Vorgaben zu finden. Im Bereich der Kreditkarten sind die Angebote der Banken und Finanzdienstleister für eine Einzelperson schier unüberschaubar. Vergleichen Sie also Kreditkartenangebote und sparen Sie Ihr Geld mit günstigen Angeboten aus unserem Kostenrechner.

Kreditkarten im Vergleich – Kostenrechner

Legen Sie im nachstehenden Bankenvergleich für Kreditkarten Ihre Eckdaten fest und vergleichen Sie die Kosten. Durch einen Klick auf „zum Anbieter“ werden Sie direkt auf die Seite der Bank weitergeleitet, wo Sie sich noch detaillierter informieren können.

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
TF Bank
TF MasterCard Gold
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • inkl. Versicherungsleistungen
DKB
DKB-VISA-Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
Advanzia Bank
Gebührenfrei Mastercard GOLD
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
ICS Cards
Visa World Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • zusätzliche Services
Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
American Express
American Express Blue Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
Advanzia Bank
payVIP Mastercard GOLD
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • zusätzliche Services
PaySol
Deutschland-Kreditkarte Classic
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
HypoVereinsbank
HVB MasterCard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
American Express
American Express Payback Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 29.08.2020. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2020 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Erklärungen zum Preisvergleich für Kreditkarten

Jahresumsatz

In den Feldern Jahresumsatz im Euro-Land und Nicht-Euro-Land geben Sie bitte an, in welcher Höhe Sie Zahlungen Sie mit Ihrer Kreditkarte voraussichtlich tätigen werden. Diese Eingabe wirkt sich auf den Kreditkarten-Vergleich aus, da viele Anbieter erst ab einen Mindestumsatz gebührenfreie und kostenlose Kreditkarten ermöglichen beziehungsweise auf Zahlungen die nicht in Euro erfolgen extra Gebühren berechnen.

Kartengesellschaft

In diesem Fenster können Sie zwischen den wichtigsten Kreditkartengesellschaften American Express, Mastercard und Visa wählen. Wenn Sie es bei der Voreinstellung „alle“ belassen, werden sämtliche Kartenanbieter in den Kreditkarten-Vergleich einbezogen. Je nach Kreditkartengesellschaft können sich auch die Einsatzmöglichkeiten ändern, da nicht überall eine Zahlung mit jeder Kreditkarte möglich ist. Beachten Sie also im Bankenvergleich wo und wann Sie Ihre Kreditkarte einsetzten möchten.

Ansehen und Status

Unumstritten sind bestimmte Kreditkarten für viele ein Statussymbol, da diese schon optisch vermitteln, dass ein sehr hoher Kreditrahmen zur Verfügung steht. Wählen Sie ob alle, nur Platin- und Goldkarten oder nur Platinkarten in den Vergleich mit einbezogen werden sollen. Bitte beachten Sie, dass für besondere Kreditkarten auch meist eine besonders gute Bonität erforderlich ist.

Zahlungsart

In diesem Feld müssen Sie entscheiden wie Ihre Kreditkartenabrechnung erfolgen soll. Bitte beachten Sie das sich die Zahlungsart direkt auf eventuellen Guthabenszins und Sollzins auswirken kann. Den sichersten Weg um nicht ins Minus zu geraten bieten die sogenannten Prepaid-Kreditkarten. Hier muss das Kreditkartenguthaben vorher aufgeladen werden. Vorteil eins: Sie können nicht mehr Geld ausgeben als Sie haben. Vorteil zwei: Sie erhalten bei einigen Anbietern Zinsen auf das Guthaben Ihrer Kreditkarte.

Welche ist die beste Kreditkarte?

Die Frage nach der besten Kreditkarte lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nach persönlichen Voraussetzungen, den benötigten Einsatzmöglichkeiten sowie Kreditkartenart und Zahlungsweise bei der Kreditkartenabrechnung können sich die Konditionen der einzelnen Kreditkarten stark unterscheiden. Machen Sie den Test und ermitteln Sie mit unserem Kreditkarten Vergleich welcher Anbieter die für Sie besten Konditionen bereit hält.

Warum sollte man eine Kreditkarte beantragen?

Das Beantragen einer Kreditkarte kann sich als sehr sinnvoll erweisen. Sowohl im Inland als auch besonders im Ausland sind Kreditkarten in vielen Geschäften ein gern gesehenes Zahlungsmittel. Während innerhalb vom Eurozahlungsraum eine Maestrocard (ehemals EC-Karte) als bargeldloses Zahlungsmittel oft vollkommen ausreicht, ist die Kreditkarte im nichteuropäischen Ausland zunehmend wichtig. Zudem bieten viele Kreditkartengesellschaften nach dem Beantragen und der Ausgabe der Kreditkarte einige praktische Eigenschaften, wie zum Beispiel durchaus sinnvolle Versicherungsleistungen.

Vergleich und Kostenrechner für Kreditkarten

American Express (Amex), Mastercard oder Visa Kreditkarte beantragen?

Welche Kreditkarte sich in Ihrem Fall anbietet hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorgaben ab. Unser Vergleichsrechner bietet Ihnen die Möglichkeit zwischen den gängigsten Kreditkartenanbietern zu wählen.

hier können Sie Ihre neue Visa, Mastercard oder American-Express beziehungsweise Amex-Kreditkarte beantragen

Voraussetzungen für die Erteilung einer Kreditkarte

Jeder kann eine Kreditkarte beantragen, jedoch müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, um eine Kreditkarte zu erhalten.

Kreditkarte mit Überziehungslimit beantragen

Wer eine gute Bonität vorweisen kann und eine Kreditkarte mit Überziehungslimit beantragen möchte, hat auch gute Chancen solch eine zu bekommen. Standardmäßig ist bei den meisten Kreditkartenangeboten ein Kreditrahmen festgelegt der sich oft nach der Höhe der monatlichen Einkünfte richtet. Alternativ ist es möglich zum Beispiel mit Ihrem Berater bei Ihrer Filialbank oder Sparkasse einen abweichenden Kreditrahmen auszuhandeln. Das mögliche Limit der Kreditkarte richtet sich zum nach dem Wunsch des Kunden wird aber nur im Ausnahmefall höher als die Kreditwürdigkeit ausfallen. Neben dem regelmäßigen Einkommen vom Kreditkartenkunden können auch weitere bei der Bank oder Sparkasse geleistete und verpfändete Sicherheiten eine positive Rolle spielen. Wer einen guten monatlichen Verdienst hat, bekommt also meist ein höheres Überziehungslimit, da die Bank bei dem Einkommen des Kunden eine gewisse Rückzahlungssicherheit sieht. Eine Kreditkarte mit einem hohen Überziehungslimit zu bekommen bedeutet somit, dass der Kreditkarteninhaber mehr Geld ausgeben kann, als er monatlich verdient. Es ist jedoch sinnvoll das Kreditkartenkonto immer schnellstmöglich auszugleichen, da Kreditkartenzinsen oft relativ hoch bemessen sind. Für den Ausgleich kann sich auch ein zinsgünstiger Ratenkredit empfehlen.

hier können Sie günstige Ratenkredite vergleichen

Kreditkarte ohne Überziehungslimit beantragen

Eine Kreditkarte ohne Limit gibt es im Normalfall nicht. Ohne Überziehungslimit bedeutet das der Kreditkarteninhaber praktisch im Guthaben führt. Auch Kunden ohne Einkommen oder mit sehr geringen monatlichen Bezügen können solch eine Kreditkarte beantragen und erhalten. Man spricht hierbei auch von der Prepaiskreditkarte. Dies bedeutet, dass man nur Geld ausgeben kann, dass bereits vorher auf die Kreditkarte eingezahlt wurde. Ist das Guthaben aufgebraucht so ist es notwendig neues Geld einzuzahlen, um weiterhin mit der Karte bezahlen zu können. Sollte sich der Verdienst und Bonität des Kreditkarteninhaber erhöhen, kann bei vielen Kreditkartenanbietern nachträglich ein Kreditrahmen ausgehandelt werden.

Vorteile der Kreditkarte

Die Kreditkarte bietet einige Vorteile. So müssen Sie nicht ständig große Summen Bargeld dabei haben, um Einkäufe zu bezahlen. Viele Menschen fühlen sich nicht wohl und unsicher, wenn sie mit einer größeren Bargeldsumme unterwegs sind. Eine Kreditkarte bietet höhere Sicherheit, da bei den meisten Kreditkarten eine PIN für das Bezahlen notwendig ist. Im Falle eines Diebstahls ist die Karte mit nur einem Anruf beim Sperr-Notruf (116 116) oder einem Besuch bei der ausgebenden Bank oder Sparkasse gesperrt. Der Dieb kann nach der Sperrung mit der Kartekarte in der Regel nichts mehr anfangen, beziehungsweise haftet das Kreditkartenunternehmen ab Kenntnisnahme für die Ausgaben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kreditkarten in sehr vielen Geschäften vor allem im Ausland akzeptiert werden. Kreditkarten ermögliche ein schnelles und einfaches Bezahlen auch wenn das Girokonto mal kein Guthaben aufweist. Sie sollten jedoch darauf achten, dass an den Geschäften ein Logo, welches signalisiert da es sich um eine Akzeptanzstelle handelt, angebracht ist. Es kann sich also lohnen eine Kreditkarte zu beantragen.

Mit welchen Kosten und Gebühren Sie rechnen müssen erfahren Sie in unserem Bankenvergleich Kreditkarte!

Was Sie auch interessieren könnte – weitere Informationen rund ums Thema.