Kann ich ein Tagesgeldkonto im Ausland eröffnen?

Grundsätzlich steht jedem offen ein Tagesgeldkonto im Ausland zu eröffnen. Immer mehr ausländische Banken drängen auf den deutschen Markt und bieten hierzulande teils sehr verlockende Konditionen beim Tagesgeld an. Allerdings gibt es einige Fallstricke, die unbedingt beachtet werden sollten. So ist beim Tagesgeld im Ausland nicht immer eine ausreichende Einlagensicherung des Kapitals des Anlegers gewährleistet. Die Zinssätze, die ausländische Banken angeben, sind außerdem oft rein nominal. In ihnen sind also die Gebühren und Nebenkosten für die Kontoführung des Tagesgeldkontos noch nicht berücksichtigt. Außerdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie bei der Eröffnung einer Tagesgeldanlage bei einer ausländischen Bank keinen Ansprechpartner in direkter Nähe haben, an den sie sich wenden können, wenn es einmal Probleme mit Ihrem Tagesgeldkonto gibt.

Tagesgeld FAQ – zurück zur Fragen-Übersicht!

zum Tagesgeldkontenvergleich!

Kann ich ein Tagesgeldkonto im Ausland eröffnen?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab