Warum ist Tagesgeld so beliebt?


Ein Tagesgeldkonto gilt als die flexibelste Anlageform überhaupt. Wie der Name bereits andeutet, kann der Kunde hier tagtäglich auf sein angespartes Kapital zugreifen, ohne dadurch finanzielle Verluste erleiden zu müssen. Diese Flexibilität sorgt dafür, dass das Tagesgeldkonto insbesondere für kurzfristige Anlagen heute sehr gerne genutzt wird. Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten ist es ein beruhigendes Gefühl für den Kunden, wenn er die Sicherheit genießt, jederzeit auf sein Kapital zugreifen zu können. Diese Sicherheit bietet nur ein Tagesgeldkonto. Zudem hat der Konkurrenzdruck durch viele neue Anbieter, die mit ihren Tagesgeldkonto-Angeboten auf den Markt drängen, in letzter Zeit deutlich zugenommen. Dieser Umstand sorgt dafür, dass immer höhere Zinssätze auf das Tagesgeld geboten werden, verbunden mit äußerst geringen Kontoführungsgebühren und anderen Nebenkosten.

Tagesgeld FAQ – zurück zur Fragen-Übersicht!

zum Zinsrechner und Tagesgeld-Vergleich!


Warum ist Tagesgeld so beliebt?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab