Festgeld


Als Festgeld bezeichnet man eine Anlagemöglichkeit, bei der das Kapital für einen im voraus bestimmten Zeitraum fest angelegt wird. Der Anleger hat in diesem Zeitraum also kein Zugriff auf sein Kapital und kann die gesamte Anlage nur mit entsprechenden finanziellen Verlusten kündigen. Für Anleger, denen Flexibilität sehr wichtig ist beziehungsweise die jederzeit Zugriff auf die Kapital haben möchten, eignet sich die Festgeldanlage damit nicht. Wer jedoch für eine gewisse Zeit auf sein Kapital verzichten kann, kann mit einer Festgeldanlage gute Zinsgewinne erzielen. Und als positiver Aspekt kommt hinzu, dass die Zinssätze für die Festgeldanlage direkt bei Abschluss festgelegt werden, so dass der Gewinn aus dieser Anlage für den Anleger optimal planbar wird. In Zeiten wirtschaftlicher Instabilität gewinnt das Festgeld regelmäßig wieder an Attraktivität, wenn sich die Anleger auf sichere Kapitalanlagen zurückbesinnen und dafür gerne auf den einen oder anderen Euro an Zinseinnahmen verzichten.

Tipp hier können Sie die Zinsen zum Festgeld vergleichen

Tipp hier finden Sie weitere Informationen zur Geldanlage auf einem Festzinskonto

Zurück zur Übersicht


Festgeld
5 (100%) 1 vote