Wie lange dauert die Kontoeröffnung?

Wie lange eine Kontoeröffnung dauert, ist ganz unterschiedlich. Je nachdem, wo Sie Ihr neues Girokonto eröffnen, kann die Dauer des Eröffnungsprozesses zwischen wenigen Minuten und mehreren Wochen betragen, erst danach können Sie vollständig über Ihr Konto verfügen und alle Funktionen nutzen. In der Regel geht die Konversion bei einer Filialenbank wesentlich schneller, da der Kunde hier seine Unterlagen komplett mitbringen kann, so dass sie an Ort und Stelle geprüft werden können. Anders bei reinen Internet- und Direktbanken, wo zunächst ein Antrag auf Kontoeröffnung ausgefüllt werden muss. Dieser wird meist der Bank auf elektronischen Weg übermittelt. Im Anschluss muss noch eine Identitätsprüfung des Antragstellers (meist per Postident) vorgenommen und eventuell geforderte Unterlagen an die Bank gesendet werden. Nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen werden dem Kunden dann alle Informationen zum Konto und die dazugehörigen EC- und eventuell Kreditkarten zugeschickt. Auch die PIN- und TAN-Nummern werden meist per Post verschickt, allerdings aus Sicherheitsgründen in separaten Sendungen. Bis der Kunde alles zusammen hat, können hierbei durchaus einige Tage vergehen.

Tipp: » hier Girokonten vergleichen

» zurück zu Girokonto-FAQ (alle Fragen)

Wie lange dauert die Kontoeröffnung?
4.4 (88.57%) 7 votes