Eignet sich ein Girokonto zum Sparen größerer Geldbeträge?


Ein ganz klares Nein! Sparen von größeren Geldbeträgen auf dem Girokonto bringt nicht viel. Aufgrund der relativ geringen Zinssätze, die die Kreditinstitute für Guthaben auf Girokonten zahlen, eignet sich ein Girokonto nicht zum Sparen sondern lediglich für die alltäglichen Geldgeschäfte – also für den Gehaltseingang auf der einen Seite und die persönlichen Ausgaben auf der anderen Seite. Wenn Sie Geld sparen möchten, beispielsweise für den Kauf eines Autos, sollten Sie dieses Kapital nach Möglichkeit in eine besser verzinste Anlagen einbringen. Dies könnte zum Beispiel beim Sparen auf einem Tagesgeld- oder einem Festgeldkonto sein. Auch hierbei sind Sie relativ flexibel, erhalten jedoch wesentlich höhere Zinssätze auf Ihr sauer verdientes Geld. Dadurch können sich beim Sparen Differenzen von mehreren hundert oder gar tausend Euro pro Jahr ergeben.

» zurück zu Girokonto-FAQ (alle Fragen)


Eignet sich ein Girokonto zum Sparen größerer Geldbeträge?
5 (100%) 1 vote