Was ist eine Girokonto-Direktbank?


Girokonto bei Direktbank, Onlinebank oder Filialbank? – früher war es ganz einfach: Wer etwas bei seiner Bank zu erledigen hatte, ging einfach in die nächste Filiale und trug sein Anliegen dort am Bankschalter vor. Mit dem Aufkommen von neuen Medien wie zum Beispiel dem Internet taten sich allerdings auch ganz neue Möglichkeiten bezüglich der Abwicklung von Bankgeschäften auf. Aus diesen Möglichkeiten resultierten schließlich die Internet- und Direktbanken. Bei einer Direktbank handelt es sich um ein Kreditinstitut, dass über kein eigenes Filialnetz verfügt und daher eine große Menge an Kosten für den Verwaltungsaufwand einsparen kann. Diese Kosten geben sie schließlich – zumindest teilweise – an die Kunden weiter. Bei einer Direktbank erhalten Sie die üblichen Bankdienstleistungen also in der Regel wesentlich günstiger, als bei einer klassischen Filialbank. Darüber hinaus unterhalten die meisten Direktbanken Kooperationen mit Filialbanken, so dass der Kunde deren Geldautomaten problemlos nutzen kann.

» zurück zu Girokonto-FAQ (alle Fragen)


Was ist eine Girokonto-Direktbank?
Bitte geben Sie eine Bewertung ab